Event

boot Düsseldorf 2020 – Fazit

In 2020 konnte die boot Düsseldorf erstmals seit Jahren wieder die 250.000 Besuchermarke durchbrechen, die aus 106 Nationen nach Düsseldorf gereist waren. Insgesamt 1900 Aussteller aus 71 Ländern präsentierten in 17 Hallen, wobei die “The Wave & Beachworld” Halle 8A laut Messegesellschaft mit rund 100.000 Besuchern stark frequentiert war.

“Das war die beste boot seit Jahren. Ich bin für die Zukunft sehr optimistisch. Als Trend lässt sich das Comeback des Windsurfings festhalten.”

Florian Brunner – Starboard Windsurfing Importeur Deutschland

Eindrücke von unserem Stand:

Schon das erste Wochenende war actiongeladen. Gunnar Asmussen flog extra vom Wintertraining aus Tarifa ein, Nachwuchstalent Lennart Neubauer machte sich aus Naxos auf den Weg nach Düsseldorf und Roberto Hofmann ließ es sich nicht nehmen, seinen zweiten Platz beim German Speed King in der Messehalle zu feiern. Viele Teamkollegen aus dem nationalen Team machten das erste Messewochenende zu einem großen “get together” der Szene. Mehr Infos hier auf unserer Website.

Foil X & Super Cruiser

Doch auch am letzten Wochenende gab es bei den Boardsportlern jede Menge Action in den Becken. Fiona Wylde und Zane “Kekoa” Schweitzer siegten beim Contest in der Citywave und im großen Wasserbecken gegenüber unseres Starboard Stands fanden die Shorttrack Masters statt.

The Wave Action:

Wir planen bereits für die boot 2021. Dann vom 23. – 31.01.