Carve iQ

“As good as it gets” – “Plug and Play Freeride” mit dem neuen Starboard Carve IQ.

Die Carve iQ’s bieten Freeride Power in allen Bereichen, bieten Dank des breiten Tails jede Menge Stabilität und sind Dank des dünnen Profils trotzdem sehr leicht zu kontrollieren und extra manöverfreundlich.

Alle “Flax Balsa” Modelle sind “ready to foil”, die neue “StarLite” Technology glänzt mit einem tollen Preis/Leistungsverhältnis und extra robuster Bauweise.

Range: 104l – 114l – 124l – 131l – 141l

Carve iQ im Detail

Performance

Angleiten
90%
Einfach zu fahren
90%
Power
60%
Speed
80%

StarLite & Flax Balsa

104 – 114 – 124

In den kleinen Größen sind die Carve iQ’s kürzer gehalten um die Kontrolle bei Starkwind zu verbessern und ein Extra an Manöverfähigkeit zu bieten.

Breitere Tails sorgen nicht nur für Stabilität, sondern auch für extra Speed und mehr Power in allen Bereichen. Mehr Vee sorgt für einfacheres Halsen und ein lebendigeres Board unter deinen Füßen.

131 – 141

Etwas länger als die 104 – 124l Modelle wurden die zwei großen Boards der Carve iQ Range gehalten. Müheloses Angleiten und eine hohe Kontrolle bei Starkwind zeichnen die 131l und 141l Modelle aus. Auch bei Chop sind die Boards dadurch sehr einfach zu fahren.

Dünnes Profil

Alle Carve iQ Boards haben ein dünnes Profil. Ein Shape Merkmal, das bereits seit 2010 in der Starboard Range zu finden ist. Schließlich wird es dadurch erst möglich die Boards breiter zu bauen, ihnen aber gleichzeitig mehr Kontrolle gepaart mit einem sportlichen Fahrgefühl und komfortablen Fahreigenschaften zu verleihen.

Tail & Cut Aways

Die breiter gehaltenen Tails halten die Carve iQ’s stabil auf Speed und sorgen für Power am Wind. Die Cut Aways lassen die Boards einfach los,- und besser durchgleiten, da sich das Heck nicht an der Wasseroberfläche ansaugen kann.

Die “Drake Freeride Power” gehört – in entsprechend passender Größe – natürlich zum Lieferumfang. Unser R&D Team um Remi Vila hat dutzende Finnen getestet um das bestmögliche Modell für euch abzustimmen.

Highlight Gallery