CompetitionSlalom

IFCA Slalom Worldchampionship

Veröffentlicht
Gunnar Asmussen - Slalom auf Sylt

Im Rahmen vom “Summer Opening Sylt” des Multivan Windsurf Cups findet in diesem Jahr die IFCA Slalom Worldchampionship erneut vor dem Brandenburger Strand statt. Durch die Serienbrett Weltmeisterschaft ist ein großes, internationales Fahrerfeld nach Sylt gereist, wodurch die Heats fast an einen Stop der PWA erinnern. Mit dabei aus unserem nationalen Team sind auch Gunnar Asmussen und Sebastian Kördel

Gestern, am zweiten Wettkampftag, gab es bereits gute Bedingungen für 2 komplette Eliminations und viele spannende Heats. Gunnar Asmussen startete nach Maß und siegte in Elimination 1 während Sebastian Kördel den Einzug ins A-Finale verpasste und am Ende mit Platz 10 vorlieb nehmen musste. Doch schon in der zweiten Wettfahrt fand sich Basti auf Platz 2 und da wir noch weitere Wettfahrten vor Sylt sehen werden, liegen noch alle Karten auf dem Tisch. Natürlich auch für Gunnar, der in der zweiten Elimination im Finale Platz 5 einfuhr und gemeinsam mit Vincent Langer punktgleich an der Spitze des Rankings liegt. Die Highlights des Livestreams könnt ihr euch hier ansehen

Highlights – Livestream – Tag 2

In der Galerie gibt es noch einige Impressionen der ersten beiden Wettkampftage. Wir drücken die Daumen und halten euch auf dem Laufenden!!!

Die Vorhersagen gehen zwar am heutigen Wettkampftag von Flaute aus, doch schon morgen könnte es Bedingungen für die kleinen Slalomsegel geben. Wir freuen uns auf mehr Action