CompetitionWave

PWA Tenerife: Youth Competition

Wie schon im letzten Jahr beschließt der PWA World Cup Tenerife die “Kanaren Tour” der PWA. Das Event in der Cabezo Bucht gehört bei vielen Fahrer/innen zu den absoluten “Favorites”, bietet der Spot doch oft Sideshore Bedingungen und saubere Wellen. Leider sieht in diesem Jahr die Windvorhersage nicht zu vielversprechend aus und so richteten sich in den ersten beiden Wettkampftagen die Augen bereits auf die verschiedenen Vorhersagen der einschlägig bekannten Apps und Wetterdienste. Zumindest die “Next Generation” konnte gestern bereits aufs Wasser.

In der U17 Wertung trafen nach soliden Halbfinalheats Liam Dunkerbeck und Lennart Neubauer aufeinander. Den besseren Start erwischte “Len”, der mit zwei ordentlichen Wellen und einem sauberen Backloop schnell eine komfortable Führung herausfahren konnte. Liam entschied sich – bereits wie ein Profi – zum “Boxenstopp”. Mit größerem Material holte er sich mit einem trockenen Backloop und sauber ausgewählten Wellen den Sieg.

Liam Dunkerbeck:

Lennart Neubauer:

Auch die U15 Fahrer zog es aufs Wasser, nachdem bereits am ersten Wettkampftag einige Heats ausgefahren werden konnte. Giulio Gasperini aus dem Starboard Team schrammte mit Platz 4 knapp am Podium vorbei, zeigte aber eine sehr ordentliche Performance in super engen Heats.

Wir drücken die Daumen für die kommenden Tage und hoffen auch das Hauptfeld bald auf dem Wasser zu sehen.

Alle Bilder: John Carter / PWA