FreestyleWave

Wave/Freestyle Range 2020

Veröffentlicht

Gerade richten sich alle Augen in Richtung Kanaren, wo in wenigen Minuten die ersten Slalom Heats vor Sotavento starten werden. Wir drücken unseren iSonic Racern die Daumen. Traditionell waren letzte Woche beim Gran Canaria Wind&Waves Festival in Pozo Izquierdo viele Fahrer/innen bereits mit dem Wave Material für die Saison 2020 unterwegs und seit heute sind alle 3 neuen Boards für die kommende Saison released. Vorhang auf für ULTRAKODE, KODE und IGNITE

Ultrakode:

Das ULTRAKODE bleibt Starboards “Magic Waveboard” und erste Wahl des mehrfachen PWA Wave Weltmeisters Philip Köster. Das Brett ist erneut mit 5 (Star)Box Optionen ausgestattet. Der “Ultra Allrounder” bietet somit alle Möglichkeiten vom “Twin” über den “Thruster” oder “Quad”

Das abgerundete Pin Tail macht die Turns einfacher und schafft auch bei schwierigen Bedingungen mehr Vertrauen. Laut Aussage aller Teamrider ist der Ultrakode dadurch nochmals leichter zu fahren. Für 2020 wurde das Board sowohl in Flax Balsa als auch in Carbon Reflex Bauweise nochmals zusätzlich verstärkt und mit einem neuen Design versehen.

Kode:

Mit dem KODE präsentiert Starboard ein neues Crossover Board. Seit Jahren unser Bestseller im Freewave Segment kommt der Kode 2020 im neuen, verbesserten Shape mit mehr Kontrolle in der Welle und besserer Beschleunigung im “Freeride Mode”. Der neuen, kompakten Outline sei Dank. Ein Thruster Fin Set sowie eine Single Fin sind beim Kode 2020 serienmäßig

IGNITE:

“Freestyle with a Twist” – mit dem IGNITE liefert Starboard ein komplett neues Boardkonzept, das Freestyle und Freeride miteinander verbindet. Der Shape ist mit nur noch 210cm Länge ultra kompakt gehalten, viel Volumen im Heck sorgt für Sicherheit bei Sliding,- und Doublemoves. Das IGNITE ist bereit für jeden New-School Move, doch damit nicht genug.

Durch eine zusätzlich serienmäßige Freewave Finne und außen liegende Schlaufenoptionen kommen in diesem Jahr auch manöverorientierte Freerider voll auf ihre Kosten. Ein Bump&Jump Board der Extraklasse, mit dem Steven van Broeckhoven beim Super Cross Comeback der EFPT Tour vor 2 Wochen auf Lanzarote direkt den Sieg einfahren konnte.

Hier gehts zu unseren Fachhandelspartnern.