Foil Boards

2019 baut Starboard die Range der Foil Boards auf 5 Modelle aus. Breite Tails für maximale Kontrolle und starke Upwind Performance, scharfe Rails welche euch extrem schnell Abheben lassen und ein dünnes Profil für beste Balance zieht sich durch die komplette Range.

Alle Boards sind selbstverständlich mit einer verstärkten Foil Box sowie extra Inserts für viele verschiedene Fußschlaufenpositionen ausgestattet.

100

111

122

144

177

Foil Boards im Detail

FOIL 177

“A racing machine built to win”

Extrem dünn mit einem ultra breiten Tail zeigt der FOIL 177 eine Upwind Performance wie kein zweites Board. Eine echte Wettkampfmaschine, die selbst bei Profis keine Wünsche offen lässt. Platz 1 und 2 der “Overall Foil Wertung” auf der PWA Worldtour und bereits 4 Podiumsplatzierungen der aktuellen Saison sprechen eine deutliche Sprache.

erhältlich nur in Carbon Reflex

Foil 144

Die Freeride Option für Leichtwind in der Starboard Range. In aufrechter Position gefahren bietet das Foil 144 ein kompaktes Fahrgefühl und jede Menge Stabilität – auch beim Halsen.

Erhältlich in Flax Balsa

Foil 122

Unser “best seller” aus dem letzten Jahr geht unverändert in die Saison 2019. Das Board ist etwas länger gehalten und ermöglicht ohne einer Veränderung der Körperposition den Übergang vom “normalen” Windsurfen zum Foilen. “Plug & Play Freeride Foil Board”

erhältlich in Flax Balsa

Foil 111

Das Funboard der Foil Board Range. Kurz, kompakt, leichtfüßig – gute Fahrer die auch mit unter 5,6m² zum Foilen gehen sollten zum Foil 111 greifen.

Erhältlich in Flax Balsa

Foil 100

Der “kleine Bruder” des Foil 111, aber noch extremer. Wer bei Starkwind foilen gehen möchte und sogar vor Freestyle Moves und Sprüngen nicht zurückschreckt, liegt mit dem Foil 100 genau richtig.

Erhältlich in Flax Balsa

Wähle dein Foil

Wings, Fuselage und Foils können getauscht werden und so je nach Fahrertyp, Können oder Einsatzbereich zusammengestellt werden.

Alle Infos: www.starboardfoils.com

Highlight Gallery